Dienstag, Oktober 23, 2007

Die Beschneiungsanlage Rosswald läuft

Am 22.Oktober.07 konnten bereits die ersten Test`s durchgeführt werden , und man war sichtlich erfreut über diese Leistung und dem Einhalten des Fritstermins .
Die Neue Beschneiungsanlage setzt mehrheitlich auf Lanzen .
Das hat seinen Grund. : Diese beschneien innert kurzer Zeit mehr Fläche als die Kanonen.Und brauchen weniger Strom , jedoch mehr Wasserdruck ... und das hat man ja jetzt auf dem Rosswald .

Kommt man aber noch in Skitgebieten ohne Beschneiungsanlage aus ? :
nein kommt man nicht! selbst wenn Skiigebiete unter 2000m
über genügend Naturschnee verfügen würden, könnten sie den Besucheransturm nicht mehr verkraften. Die Hauptaufgabe von Schneekanonen bzw. Kunstschnee besteht darin eine solide (ugs. eisige) Unterlage zu bilden. bei den Kosten kommt es darauf an wo z.b. das Wasser herkommt. ein ganzes Skigebiet zu beschneien braucht mehr Wasser als in den meisten Gebirgsbächlein daherrinnt.
Deshalb muss in den meisten fällen das Wasser irgendwo hergeleitet bzw gepumpt und gespeichert werden.(Speichersee wie zB.Bettmersee oder Rosswald ) gepumpt und auch gekühlt muss es sowieso werden da es mit ungeheurem Druck und bei 0 / -1 grad aus den Düsen kommt. Lanzen kommen ohne Strom aus, brauchen aber mehr Wasserdruck. (ca 60bar) Kanonen brauchen weniger Druck 20-40bar dafür aber ca 25kw pro Stunde. Hinzukommen noch Wasserrechte, Wartungs und Bedienkosten. Mal abgesehen von den Herstellungskosten ist also Schnee zu machen nicht ganz billig.Aber ohne gehts nimmer ..

Hoffentlich kommt aber trotzdem noch was Natürliches vom Himmel ;-))

Montag, Oktober 22, 2007



Hi zusammen , bin gerade aus Fiss (Tirol) zurück und hab euch schon ein Video reingepackt .
Das Ding heisst Fisser Flieger , und es zeigt allen Tourismusorten in der Schweiz was noch möglich wäre um Touris ins Land zu bringen . Auch sonst hat unser Nachbar Österreich viel zu bieten .
Es waren Ferien vom feinsten und die ganze Familie kam auf Ihre kosten im Familienhotel .St.Laurentius in Fiss . Sogar was für Papi war dabei nämlich der Fisser Flieger :
Der „Fisser Flieger“ ist ein Fluggerät, das vier Passagiere aufnimmt und in acht bis 47 Meter Höhe über dem Boden „schwebt“. Dieses Schweben wird allerdings technisch aufgefangen, denn der „Flieger“ wird auf Rollen geführt, die über ein stabiles Stahlseil gleiten und sich von diesem auch nicht lösen können. Die Passagiere hängen in einem Drachenflieger-Gurt, der das Gefühl des freien Fluges vermittelt, aber dennoch optimale Sicherheit bietet. Das Vorhaben beginnt an der Möseralm Talstation,
wo alle Flugvorbereitungen stattfinden. Mit 40 km/h wird der „Flieger“ in Richtung der Kerbbodenabfahrt hoch gezogen. Dort angekommen erfolgt die Wende zum Tal und anschließend der Flug über die Möseralm. Nach diesem Flugerlebnis landet man sicher
und um eine gigantische Portion Adrenalin reicher wieder im Tal. Wallis Tourismus wacht auf !! bevor alle Ihre Rucksäcke in Österreich deponieren ;- ) nein nein nicht so schlimm ist es , ich bleib euch treu .

Samstag, Oktober 13, 2007

Wallis Ski Card .Über 2000Km Pisten

Die Wallis Ski-Card gibt es seit 6 Jahren , und Sie verdient hier bei http://www.klumper.info freilich einen Post .



Die Wallis SkiCard basiert auf einem Prepay-System und ermöglicht den Zutritt zu über 50 Skigebieten sowie zu fast allen Thermalbädern im Wallis und der Fondation Pierre Gianadda. Gemäss Eric Balet, Präsident Wallis SkiCard, kommt es auf die kommende Wintersaison zu zwei Neuheiten. Mit den Bergbahnen Portes du Soleil wurde ein weiterer Partner gewonnen. Neu ist auch die Entwicklung des Jahres-Skiabonnements Wallis SkiCard NO LIMIT, das auch im Sommer Gültigkeit hat .


Die Prepaid Karte ist während 2 Jahren gültig. Es ist möglich, die Gültigkeitsdauer zu verlängern, indem man vor Ablauf der 2 Jahre ein Minimum von CHF 100.-- auflädt, ansonsten verfallen die restlichen Punkte. Die Karte ist aufladbar mit Punkteeinheiten zu 100, 200, 300, 400 oder 500 Punkten.

Ein weiterer Vorteil: beim Kauf von Punkten wird Ihnen progressiv ein Rabatt bis zu 10% gewährt! Ich finde den Rabatt auch nicht das Gelbe vom Ei , aber besser als Nix ;-))?


Habe hier mal die Rabattliste reingepackt .



  • Punkte Rabatt Preis

  • 100 Punkte kein Rabatt CHF 100.-

  • 200 Punkte 4% CHF 192.-

  • 300 Punkte 6% CHF 282.-

  • 400 Punkte 8% CHF 368.-

  • 500 Punkte 10% CHF 450.-

Folgende Stationen machen bei der Wallis-Ski-Card mit : Les Marécottes, Le Pays du Gd-St-Bernard, Les 4 Vallées, Sierre-Anniviers, Sion Région, Crans-Montana, Leukerbad, Lötschental, Rund um Visp(Gspon,Visperterminen,Unterbäch,Eischoll,Bürchen,Törbel), Saas-Fee/Saastal, Grächen, Zermatt, Aletsch, Goms,Portes du Soleil,


Vergleichbare Systeme gibt es auch in anderen Tourismusgebieten der Alpen ; Österreich hat auch hier Vorreiter Status . Da gibt es viele Orte , welche eng zusammen arbeiten und so ein immenses Angebot präsentieren können .

Freitag, Oktober 12, 2007

SnakeFighter und Walliserberge






Nachdem ich voll die Ordnung in der Werkstatt habe , muss ich noch unbedingt vor den Ferien 2 Klumper fertigstellen ,, bzw. Die Skis montieren .



Die Ski`s der Marke Elan wurden letzte Woche mit der Flex gekürzt . Es waren die Carver meines Papa .. ;-) Er wollte sich ja sowieso neue kaufen .. Jetzt umso mehr ;-)



Der Elan ist vorne gleich Breit wie der Stöckli oder der RTC-Ski und verfügt daher um ausgezeichnete Klumper Eigenschaften .






Der Ski wird mittels Niveau in ein Kleberbett fixiert und ausgerichtet und bekommt nach dessen austrocknen 4 Schrauben verpasst . Schon sind auch die zwei , Einsatzbereit .



Modell : WalliserBerge und SnakeFighter .
Also dann bis bald ..ich fahre jetzt nach Tirol ! " Ich melde mich wieder am 25.Oktober.07

Ordnung in der Werkstatt.


Ich habe lange nach einer Möglichkeit gesucht , um ein wenig Ordnung in meine Klumper-Werkstatt zu bringen .


IKEA war nix , COOP und Migros Do-it zu teuer und ALDI noch nicht im Sortiment .


So habe ich mir was selber geschmiedet mit Gewindestangen 10mm vom Baumarkt und Basisträger von der Baustelle Nebenan .

Noch den Bohrhammer vom Bruder und Ankerschrauben von Irgendwo..;-)


Diese Aufhängung ist am Schluss gar nicht so schlecht gekommen und bietet Platz für 8 Klumper Testfahrzeuge .






Diese Tage muss ich noch Zwei Schlitten fertigstellen , den es zieht mich in die Geburtstätte des Klumper , Ich fahre nächste Woche mit Kind und Kegel für 10 Tage ins Wunderschöne Tirol .

Cu ..








Mittwoch, Oktober 10, 2007

Umfrage - September 07 : Ergebnis


Beim Klumpern trage ich ..



Ihre Meinung Anteil
..Österreicher Helm ( Wollmütze;-) 23,3%
..einen Schutzhelm .. Sicherheit ist das A und O 43,3%
..Nix ! Ich versau mir doch nicht meine Frisur.. 33,3%



Die September Umfrage zeigt keinen eindeutigen Trend auf : Ich hoffe aber , im Zeichen der Sicherheit , dass der Schutzhelm diesen Winter auf jeden Klumperhead gehört . Wie schön auch Deine Frisur sein soll ,, es gibt auch schicke Helme .. " Kluge Köpfe schützen sich ."

Zu der Oktober 07 Umfrage : Fährst Du auch in der Nacht ?
Ich persönlich liebe Nackt..ähh Nachtfahrten ....